Die Hauptansicht

Das folgende Bild zeigt das Hauptfenster von GMPC:

Images_DE/main-window_DE.png

Wenn man das Hauptfenster verkleinert, können Teile davon vielleicht nicht angezeigt werden. Momentan gibts es zwei verkleinerte Ansichten.

Verkleinerte Ansicht 1:

Images_DE/main-window-collapsed1_DE.png

Verkleinerte Ansicht 2:

Images_DE/main-view-collapsed2_DE.png

In dieser Anleitung werden wir jeden Teil der Anzeige erklären.

Die Menüzeile

Images_DE/menu-bar_DE.png

Die Menüzeile ist der Zugang zu jedem Programmteil. Man kann das Playback steuern (Steuerung), GMPC konfigurieren, verschiedene Abspielgeräte ansteuern, andere Profile wählen, etc..

Merke: Die Bestandteile der Menüs können unterschiedlich sein, je nach dem welche und wieviele Plugins installiert und aktiviert sind.

  • Musik

    • Verbinden - Verbindung mit MPD herstellen

    • Verbindung trennen - Verbindung zu MPD trennen

    • Kennwort senden - Ein neues Passwort zu MPD schicken, was die Erlaubnisstufe entweder erhöht oder verringert.

    • Profile - Das Untermenü enthält eine Liste der vorhandenen Profile

      • Liste der Profile

    • Preferences - Öffnet das Einstellungen-Fenster (Mehr)

    • Quit - Schließt GMPC komplett.

  • Server

    • Aktualisiere Datenbank - Veranlasst MPD dazu, die komplette Datenbank zu aktualisieren (Achtung: kann bei mehreren zehntausend Dateien >5 Minuten dauern)

    • Information - Öffnet ein Fenster mit Informationen über den Server (Mehr)

    • Liste der für MPD verfügbaren Abspielgeräte (Soundkarten), können hier (de-)aktiviert werden.

  • Steuerung

    • Wiedergabe/Pause

    • Stop

    • Nächster

    • Vorheriger

    • Stumm - Schaltet den Stumm-Modus ein (verändert die Lautstärke auf 0 und stellt sie dann wieder her)

    • Endlosschleife - (De-)Aktiviert die Endlosschleife

    • Zufall - (De-)Aktiviert den Zufallsmodus

    • Einzelner Titel - (De-)Aktiviert einzelne Titel, dann wird der nächste Titel nicht gestartet nachdem der Aktuelle fertig ist

    • Verbrauch - (De-)Aktiviert den Verbrauchs-Modus, dann werden die gespielten Titel aus der Playliste genommen.

  • Ansicht

    • Oberfläche erweitern - Mehr Elemente einblenden

    • Oberfläche beschränken - Weniger Elemente einblenden

    • Vollbild - Vollbild aktivieren

    • Zeige Künstlerbild - (De-)Aktiviert die Anzeige des Künsterbildes in der Seitenleiste

  • Option

    • Hier stehen Optionen für die momentane Ansicht

  • Extras

    • URL hinzufügen - Fügt eine URL zur Wiedergabe-Warteschlange hinzu (Siehe hier)

    • Liste von globalen Optionen, die durch Plugins hinzugefügt wurden

  • Gehe zu

    • Liste von aktivierten Ansichten, ermöglicht schnellen Wechsel zwischen den Ansichten

  • Hilfe

    • Statusnachrichten anzeigen - Zeigt eine Liste der letzten Nachrichten, Warnungen und Informationen

    • Webseite - Öffnet den Internetauftritt von GMPC

    • Hilfe - Öffnet die Online-Hilfe im GMPC-Wiki

    • Bug-Informationen - Öffnet ein Fenster mit Informationen über die verwendete GMPC-Version (Mehr)

    • Easy-Command Hilfe - Öffnet eine Liste mit Befehlen für das Easy-Command-Fenter. xref:easy-command[

    • About - Öffnet das Über-Fenster

Playback Steuerung

Images_DE/playback-control_DE.png

Die Steuerungselemente werden von links nach rechts erklärt.

Album Cover

Images_DE/pc-cover_DE.png

Hier wird das Cover des aktuell gespielten Albums angezeigt. Wenn kein Cover vorhanden ist oder der Titel keine Informationen darüber hergibt, wird eine leere CD-Hülle angezeigt.

Tip
  • Das Cover wird vergrößert angezeigt, wenn man mit der Maus über das Cover fährt.

  • Klickt man mit der rechten Maustaste auf das Cover, kann man es bearbeiten.

  • Man kann die Coverdarstellung in den Einstellungen verändern (Mit oder ohne CD-Hülle).

With casing Withouth casing

Titelinformationen

Images_DE/pc-song-info_DE.png

Rechts neben dem Cover befinden sich Informationen zum abgespielten Titel (Titel, Artist, Albumname).

Tip Wenn man den Titel, den Artist oder den Albumnamen klickt, springt GMPC zum entsprechenden Eintrag im Metadaten-Browser.

Favoriten

Images_DE/pc-favorite-nhl_DE.png

Ein Klick auf das Icon in Herzform erlaubt es, einen Titel als Favorit zu markieren oder die Markierung aufzuheben.

Wenn der Titel als Favorit markiert ist, wird das Herz-Icon hervorgehoben. Wenn ein Titel kein Favorit ist, ist das Icon blass.

  • Song is a favorite Als Favorit markiert:

  • Sog is not a favorite Nicht als Favorit markiert:

Favorisierte Titel werden in einer extra Playlist gehalten, die "Favoriten" heißt.

Tip Mit einem Rechtsklick auf das Favoriten-Icon kann man den aktuellen Titel zu jeder existierenden Playlist hinzufügen.
Warning Um Favoriten benutzen zu können, muss MPD Playlists speichern und laden (lesen) dürfen.

Playback Steuerung

Images_DE/pc-playback-control_DE.png

Natürlich verfügt GMPC auch über Steuerungs-Buttons für das Abspielen: Play/Pause, Vorheriger, Nächster, Stop und einen Lautstärkeregler.

Caution
  • Es werden genügende Zugriffsrechte benötigt, um das Playback zu steuern. Wenn diese Rechte fehlen, führen die Buttons nichts aus.

  • Wenn in MPD kein Ausgabegerät definiert ist oder verfügbar ist, funktioniert der Lautstärkeregler nicht.

Tip Wenn man mit der Maus über den Nächster-Button fährt, erscheint der nächste Titel in einem Tooltip.

Statusleiste

Images_DE/pc-seek-bar_DE.png

Unter der Playback Steuerung befindet sich die Status-/Fortschrittsanzeige. Sie zeigt an, wieviel von dem aktuellen Titel schon gespielt wurde. Ein doppelter Linksklick oder ein einfacher Klick mit der mittleren Maustaste irgendwo auf diese Anzeige lässt GMPC direkt zu der gewählten Stelle springen. Den kleinen mitlaufenden Pfeil kann mit der linken Maustaste festgehalten und verschoben werden.

Rechts neben der Statusleiste befindet sich die verstrichene Zeit (oder verbleibende, siehe Tip) und die Dauer des Titel (sofern vorhanden).

Tip
  • Ein Rechtsklick auf die Statusleiste ändert die Zeitanzeige von verstrichen zu verbleibend (und zurück).

  • Fährt man mit der Maus auf die Statusleiste, wird die Dauer des Titels und die Zeit an der Position des Mauszeiger angezeigt.

Note Die Zeitsprünge geschehen nicht sofort, sie werden erst ausgeführt, wenn man den mitlaufenden Pfeil loslässt, andernfalls würde MPD mit Sprung-Anfragen zugemüllt.

Nachrichtenleiste

Images_DE/message-bar_DE.png

Die Nachrichtenleiste wird nur angezeogt, wenn GMPC etwas mitzuteilen hat. Sie kann Informationen, Warnungen und Fehler anzeigen.

Eine Liste der zuletzt angezeigten (oder versteckten) Meldungen kann über Hilfe → Statusnachrichten anzeigen eingesehen werden.

Tip Man kann unter preferences Einstellen, welche Nachrichten in der Nachrichtenleiste angezeigt werden sollen.

Images_DE/sidebar_DE.png

Über die Seitenleiste kann man zwischen den verschiedenen Fenstern wechseln. Per drag & drop kann die Anordnung der Elemente verändert werden. Welche Elemente vorhanden sind, hängt von den installierten/aktivierten Plugins und Einstellungen ab.

Wenn man die Oberfläche beschränkt, wird die Seitenleiste zu einer horizontalen Dropdown-Auswahl:

Images_DE/sidebar-hori1_DE.png

Oder aber, wenn über preferences anders definiert, eine Liste von Buttons:

Images_DE/sidebar-hori2_DE.png

Tip Die oberste Ansicht wird immer aktiviert, wenn man sich mit einem MPD Server verbindet.
Note Wird die Oberfläche beschränkt, wird die Seitenleiste horizontal angezeigt, oben drüber die Abspiel-Steuerung. Bei weiterer Beschränkung wird die Seitenleiste ausgeblendet.

Hauptfenster

Das Hauptfenster beherbergt die aktuelle ausgewählte Ansicht. Die Ansichten hab (normalerweise) den gleichen Aufbau. Entweder gibt es eine große Leiste (z.B. die Seitenleiste) oder zwei Leisten (z.B. Datenbank, Metadaten-Browser etc.), wobei die Größe/Breite zwischen den Ansichten ausgeglichen ist.

Eine große Leiste:

Images_DE/browser-pane-single_DE.png

Zwei Leisten:

Images_DE/browser-pane-single_DE.png

Note Wenn die Oberfläche komplett eingeklappt ist, wird das Hauptfenster nicht angezeigt.

Statusleiste

Images_DE/status-bar_DE.png

Am unteren Rand des GMPC-Fensters befindet sich die Statusleiste. Die Statusleiste wird nicht angezeigt, wenn die Oberfläche komplett eingeklappt ist.

Die Statusleiste besteht aus zwei Teilen:

Links ist ein Anzeige-Block. Dieser zeigt Änderungen wie z.B. "Zufall: Ein/Aus", "10 Titel zur Warteschlange hinzugefügt" an.

Rechts sind Status Symbole.

Status Symbole

Images_DE/status-icons_DE.png

Status Symbole sind kleine Icons, die den Status einer Einstellung, eines Plugins oder eines Vorgangs anzeigen.

Momentan zeigt GMPC immer die folgenden Symbole:

  • Wiederholung

  • Zufall

  • Einzelmodus

  • Verbrauchsmodus

Einige Symbole werden nur angezeigt, wenn z.B. MPD die Datenbank aktualisiert. Alle Symbole besitzen einen Tooltip.

Note Ein Klick auf ein Status Symbol ändert dessen Status.
Note Einige Status Symbole (wie das des GMPC-Shout-Plugins) haben ein Kontextmenü.

Einstellungen

Verbindung

Images_DE/preferences-connection_DE.png

Unter "Verbindung" kann die Verbindung zum MPD eingestellt werden. Man kann mehrere Verbindungsprofile konfigurieren, zwischen welchen GMPC einen schnellen Wechsel erlaubt.

  • Das Name Feld definiert den Namen, den GMPC für diese Verbindung anzeigt.

  • Das Host Feld definiert den Hostnamen der MPD Maschine. Hier kann auch ein Pfad zu einem Socket angegeben werden.

  • Das Port Feld definiert den Port, auf den MPD lauscht.

  • Authentifizierung verwenden weist GMPC an, das Passwort Feld bei der Verbindung an MPD zu übermitteln. Das Passwort wird gebraucht, wenn man sich am MPD Server explizit authentifizieren will (muss).

  • Das Musik-Ordner Feld sagt GMPC, wo die Musik zu finden ist.

Servereinstellungen

Images_DE/preferences-server-settings_DE.png

Wenn die Verbindung zu MPD steht, können verschiedene Parameter von MPD eingestellt werden:

  • Überblenden einschalten: Aktiviert das Aus- und Einklingen eines Songs (fading in/out), die Überblendzeit kann eingestellt werden. Überblenden wird von MPD erledigt, nicht von GMPC!

  • Wiedergabeverstärkung: Hier kann der Verstärkunsmodus ausgewählt werden. *' Ausgabegerät': De-/Aktivieren von Ausgabegeräten.

Oberfläche

Images_DE/preferences-interface_DE.png

Hier wird die Oberfläche von GMPC konfiguriert.

  • Beim Schließen verstecken: Wenn GMPC über das "x" rechts oben geschlossen wird, bleibt GMPC im Tray offen. (Wenn kein Tray existiert, wird GMPC minimiert.)

  • Stilisiere Alben Cover: Die Cover sehen aus, als ob sie in einer CD-Hülle stecken. With casing Withouth casing

  • Beende Wiedergabe beim Verlassen: Wenn GMPC geschlossen wird, wird auch das Abspielen gestoppt.

  • Zeige Tooltip in der Song-Liste: Aktiviert Tooltips in der Titelliste. Zeigt eine Infobox über den aktiven Titel unter dem Mauszeiger.

  • Enable search as you type (bisher nicht übersetzt): Aktiviert, dass direkt beim Tippen gesucht wird (im Suchmodus, über STRG+F, kann langsam sein).

  • Schaltflächen statt Listenfeld in verkleinerter Ansicht: Ändert das Dropdown-Auswahlmenü zu einer Reihe aus Buttons.

  • Aktuell spielenden Titel zentrieren: Der aktuell gespielte Titel steht immer in der Mitte der Playlist.

  • Fensterposition und -größe zwischen Sitzungen sichern: Die Größe und Position vom GMPC-Fenster wird gespeichert und beim nächsten Programmstart wiederhergestellt.

Tag-basierter Browser

Images_DE/preferences-tag-based-browser_DE.png

Multimediatasten

Images_DE/preferences-multimedia-keys_DE.png

Benachrichtigung

Images_DE/preferences-notification_DE.png

Metadaten-Verwaltung

Images_DE/preferences-metadata-handler_DE.png

Proxy

Images_DE/preferences-proxy_DE.png

Metadaten-Browser

Images_DE/preferences-metadata-browser_DE.png

Metadaten-Wähler

Der Metadaten-Wähler kann per Rechtsklick auf einen Titel bzw. ein Metadaten-Item geöffnet werden.

Images_DE/meta-data-selector-artist_DE.png Images_DE/meta-data-selector-lyrics_DE.png

Wenn GMPC nicht die richtigen Metadaten findet, kann man sich alle Daten im Metadaten-Wähler anschauen. Der Wert des entsprechenden Feldes kann editiert werden, dann kann die Abfrage neu abgesetzt werden. Wie man in den Screenshots erkennt, sieht man die Ergebnisse und wo sie herkommen. Zusätzlich wird die Größe der Cover angezeigt (sofern vorhanden).

Die folgenden Daten können ausgewählt werden:

  • Künstlerbilder

  • Album Cover

  • Liedtexte

  • Album Informationen

  • Künstler Biographie

  • Gitarren-Tabs

Ansichten

Now Playing

Datenbank

Play Queue

Images_DE/play-queue_DE.png

Das ist im Prinzip die Haupt-Playlist. Jeder Titel der angehört werden soll erscheint hier. Hinzufügen per Rechtsklick und "Add" auf eine Datei in der Datenbank oder im Wiedergabelisten-Editor. Das funktioniert mit jeder Datei, Playlist oder jedem Ordner.

Wenn man auf einen Eintrag in der Wiedergabe-Warteschlange rechts klickt, bekommt man dieses Popup:

Images_DE/play-queue-rightclick_DE.png

Note Das Aussehen dieses Popups hängt von den installierten/aktivierten Plugins ab. Einige Plugins erzeugen hier Einträge, andere nicht.

Tag Browser

Suche

Metadaten-Browser

Server Information

Images_DE/server-information_DE.png

Query Syntax

Wörtlich übersetzt: Query = Abfrage

Die Query Syntax wird im Suchfenster, in der Suchfunktion der Playlist und im EasyCommand verwendet.

Sie besteht aus Folgendem:

<Feld>=<Wert>

Dieses Beispielt sucht nach "Wert" im Feld mit dem Namen "Feld".

Diese Felder werden unterstützt:

artist
album
title
track
Name (trifft auf Streams zu)
Genre
Date
Composer
Performer
Comment
Disc
Filename
AlbumArtist
Any (durchsucht alle Felder)

Wenn MPD keins dieser Felder unterstützt, werden sie ignoriert und als Teil des Befehls angezeigt.

Die Suche basiert auf Tokens (Stichworte) und unterscheidet Groß-/Kleinschreibung, zum Beispiel:

artist=eric clapton

Wird sowohl "eric clapton" als auch "Clapton, Eric" finden. Um die Suche per Stichworten zu umgehen, wird die Suche in () gestellt, z.B.:

artist=(Eric Clapton)

Wird nicht "Clapton, Eric" finden.

Um die Suche zu verfeiner, können mehrere Werte angegeben werden, z.B.:

artist=Eric Clapton album=Slowhand

Mit dem || Operator kann man auch mehrere Abfragen auf einmal absetzen:

artist=Eric Clapton || artist=Norah Jones

Diese Abfrage wird alle Titel von Eric Clapton und Norah Jones finden.

Note Wenn <field= > abgesetzt wird, werden alle Felder durchsucht.

Easy Command

Images_DE/Gmpc-easy-command_DE.png

GMPC besitzt ein Funktion, die "Easy Command" heißt. Easy Command stellt eine kleine Befehls-Box bereit, die die schnelle Ausführung von Befehlen ermöglicht, ohne die Maus benutzen zu müssen.

Beispiel: GMPC soll die Wiedergabe-Warteschlange nach dem Titel Holy Mother von Eric Clapton durchsuchen und diesen dann direkt abspielen.

Zuerst wird Easy Command gestartet:

ctrl-space

Als nächstes wird der Befehl eingetippt:

play title=Holy mother artist=Eric Clapton

Befehle können auch verbunden werden:

clear; add artist=Strehli; play title=SRV

Ein globaler Befehl kann in den Einstellungen unter Multimediatasten definiert werden.

Einige Befehle nutzen die Query Syntax.

Eingebaute Easy Commands

Um die aktuellste Liste der verfügbaren Befehle zu kommen, siehe Hilfe → Easy Command Hilfe.

Wechseln

  • Wechsle Wiedergabeliste: Wechsle zur Wiedergabeliste

  • switch now playing: Zu Now Playing wechseln

  • Suche Wechseln: Zum Suchbrowser wechseln

Main

  • Beenden: GMPC beenden

  • Verstecken: GMPC verstecken

  • Zeigen: GMPC zeigen

  • Benachrichtigung anzeigen: Zeige Benachrichtigungen im Tray

Playback

  • Wiedergabe: Wiedergabe starten

  • Pause: Wiedergabe pausieren

  • Weiter: Nächster Titel

  • vorheriges: Vorheriger Titel

  • Stop: Wiedergabe anhalten

  • Zufall: Zufall (ein|aus)

  • Wiederholen: Wiederholen (ein|aus)

  • Laustärke: Laustärke (+-)<pegel>

  • Stumm: Stumm

  • Wiedergabe: Spiele <query>

  • seek hh:mm:ss: Seek to position (nicht in DE-Liste)

  • seek +hh:mm:ss: Seek relative to current position (nicht in DE-Liste)

  • seek -hh:mm:ss: Seek backwards relative to current position (nicht in DE-Liste)

  • Wiederhole aktuelles Lied: Wieder das aktuelle Lied

  • Stoppe nach dem aktuellen Lied: Stoppe Wiedergabe nach dem aktuellen Lied

  • Verbrauch: Verbrauch (an|aus)

  • Single: Single (an|aus)

Wiedergabe-Warteschlange Manipulation

  • Hinzufügen: <query> hinuzfügen

  • Ersetzen: Playlist mit <query> ersetzen

  • Wiedergabeliste leeren: Wiedergabeliste leeren

  • Aktuellen Titel abschneiden: Aktuelle Wiedergabeliste auf den aktuellen Titel zuschneiden

Suche

  • Datenbank durchsuchen: Durchsuche Datenbank nach <query>

  • Wiedergabeliste durchsuchen: Durchsuche Wiedergabeliste nach <query>

Metadata Browser

  • show current song: Show the page of the current playing song (nicht in DE-Liste)

  • show current artist: Show the page of the current playing artist (nicht in DE-Liste)

  • show current album: Show the page of the current playing album (nicht in DE-Liste)